Allgemeine Geschäftsbedingungen der ABT Sportsline Schweiz AG

Allgemeines

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für den Geschäftsverkehr zwischen ABT-SPORTSLINE SCHWEIZ AG und dem Besteller. Sie gehen anders lautenden Konditionen, die vom Besteller übersandt werden oder sich auf dessen Schriftstück befinden, in jedem Falle vor, ausser diese wurden schriftlich von uns akzeptiert. Sämtliche Dokumente, Bestellungen und Vertragsabschlüsse - mündlich oder schriftlich - richten sich in jedem Fall nach den vorliegenden Geschäftsbedingungen.

ABT-SPORTSLINE SCHWEIZ AG ist jederzeit berechtigt, die allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen zu ändern oder zu ergänzen. Die Aufträge werden nach dem zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeführt.

Bei Nichteinhaltung der Bedingungen, insbesondere bei Zahlungsverzug des Käufers sind wir berechtigt, die Ausführung vorliegender Aufträge bis zur Erfüllung der Bedingungen ganz oder teilweise auszusetzen oder von noch nicht erfüllten Verträgen zurückzutreten.

Erfüllungsort

Als Erfüllungsort gilt sowohl für unsere Warenlieferungen wie für die Kaufpreiszahlung des Käufers (falls nicht ausdrücklich anders vereinbart) der von ABT-SPORTSLINE SCHWEIZ AG . Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf Schweizerischem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand: CH-Bern in der Schweiz.

Informationsunterlagen, Preislisten, Offerten

Alle Unterlagen (Angebote im Online-Shop, Kataloge, Produkteblätter, Mailings, Preislisten, Offerten), insbesondere die darin enthaltenen Abbildungen und Angaben dienen der näheren Orientierung und sind stets freibleibend und ohne Verbindlichkeit. Ausgenommen davon sind speziell für einen Käufer ausgearbeitete schriftliche Offerten.

Angebot und Preise

Die Preise verstehen sich exkl. Transport- und Verpackungskosten.

Zahlungsbedingungen

Wir sind auf einen prompten Zahlungseingang angewiesen. Mahnen ist immer unangenehm und verursacht Kosten. Deshalb verrechnen wir ab der zweiten Mahnung einen Verzugszins von 6 %, sowie eine Mahngebühr von CHF 10.- pro Rechnung für den anfallenden Mehraufwand.
Auftragsannullierung

Aufträge sind verbindlich und können nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Rücksprache annulliert werden.

Warenrücknahme/Umtausch

Bei unberechtigten Rücksendungen, welche nicht durch uns verschuldet sind, behalten wir uns das Recht vor, einen Unkostenbeitrag von 10% des Warenwertes, mind. aber CHF 20.- zu belasten.

Eine Rücknahme von Waren ist jedem Fall nur in einwandfreien Zustand und originalverpackt möglich. Angebrochene Packungen können nicht zurückgenommen werden.

Warenrücksendungen bitte ausschliesslich an folgende Adresse:

ABT Sportsline Schweiz AG
In der Autowelt Zürich
Giessenstrasse 4
CH-8600 Dübendorf

Transport

Die Transportkosten sowie ein Zuschlag für Aufwand und Verpackung werden weiter verrechnet. Für Express-Sendungen werden die offiziellen Tarife der Schweizer Post verrechnet.

Die Portokosten werden auf der Rechnung sichtbar aufgeführt und sind nicht abzugsberechtigt.

Der Empfänger beschädigter Ware ist verpflichtet, beim Transportunternehmen ein Schadenprotokoll (innerhalb von 24 Stunden) erstellen zu lassen. ABT-SPORTSLINE haftet nicht für Transportschäden.

Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch ABT-SPORTSLINE SCHWEIZ AG auf den Käufer über.

Liefertermine

Es liegt uns viel daran, den Kunden stets prompt zu bedienen und die von uns angegebenen Liefertermine einzuhalten. Sie sind jedoch unverbindlich, da auch wir von unseren Lieferanten und Transportunternehmen abhängig sind. Lieferverzug unsererseits schliesst das Recht auf Schadenersatz aus. Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen befreien uns von der Leistungspflicht.

Bei Lieferverzug teilen wir Ihnen den voraussichtlichem Liefertermin via Email schriftlich mit.

Datenschutz 

Gemäss Datenschutzgesetz machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

ABT-SPORTSLINE SCHWEIZ AG gewährleistet, dass die anlässlich von Bestellungen anfallenden Kundendaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung erhebt, bearbeitet, speichert und nutzt sowie zu internen Marktforschungs- und zu eigenen Marketingzwecken. Soweit der Kunde eine Datennutzung für interne Zwecke von ABT-SPORTSLINE SCHWEIZ AG nicht möchte, ist der Kunde berechtigt, dieser Nutzung jederzeit durch Sendung einer entsprechenden E-Mail an info@abt-sportsline.ch zu widersprechen.

Ansichtssendungen

Es werden keine Ansichtssendungen gemacht.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von ABT-SPORTSLINE SCHWEIZ AG . Wir behalten uns vor, einen entsprechenden Eintrag auf Kosten des Käufers im Eigentumsregister vorzunehmen.

Mängelrügen

Mängelrügen müssen in schriftlicher Form innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware bei uns eintreffen.