VW Golf

Die passenden Upgrades für Ihr Fahrzeug
Hinweis: Konfigurator zeigt ausschließlich deutsche Preise
SCHRITT 1
SCHRITT 2
ABT SUCHT IHNEN DEN PASSENDEN AMAG-SPEZIALISTEN IN IHRER NÄHE
SCHRITT 3
EINBAU BEI EINEM AMAG-VERTRAGSHÄNDLER IN IHRER NÄHE
SCHRITT 2
ABT SUCHT IHNEN DEN PASSENDEN AMAG-SPEZIALISTEN IN IHRER NÄHE
SCHRITT 3
EINBAU BEI EINEM AMAG-VERTRAGSHÄNDLER IN IHRER NÄHE

VW Golf

An Hochleistungs-Sportwagen traute sich der allererste Golf GTI mit seinen ursprünglich 112 PS zunächst noch nicht so recht heran. Später steigerte sich der GTI dann zum 16V und G60, die wiederum von den VR6- und R-Modellen getoppt wurden. Letztere fanden in den jeweiligen ABT-Varianten ihren Meister. Jüngster im Bunde ist der Golf VII R mit 370 PS / 272 kW statt serienmäßiger 310 PS / 228 kW. Das eigens entwickelte Steuergerät ABT Engine Control (AEC) ist somit für einen Leistungszuwachs von stolzen 20 Prozent verantwortlich. Zudem steigt das maximale Drehmoment von 380 auf 480 Nm. „Da gerät selbst das kurzzeitig ab Werk in der Schweiz angebotene Sondermodell Golf R360S deutlich ins Hintertreffen“, erläutert Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt.

Dank Allradantrieb verfügt schon das Serienmodell Golf R über eine satte Traktion. Mit optionalen ABT Fahrwerksfedern, die den Wolfsburger vorne 20 und hinten 25 mm tieferlegen, nimmt die kompakte Rakete selbst Haarnadelkurven souverän. Insbesondere dann, wenn sich auch noch die ABT Sportstabilisatoren an Bord befinden. Weiter steigern lässt sich das Vergnügen mit dem ABT Gewindefahrwerk, das sich an der Vorderachse um bis zu 40 mm und an der Hinterachse um bis zu 45 mm herunterschrauben lässt.

Doch damit ist das optische Individualisierungspotenzial längst noch nicht ausgeschöpft: ABT Seitenschweller und ein als Diffusor ausgeführter Heckklappenaufsatz gehören zum optischen Muskelspiel einfach dazu. Schließlich darf man so viel Performance ruhig sehen!

Schnellanfrage stellen

ABT Golf VII R

Schon der allererste Golf GTI fegte seine meist viel stärkeren Gegner reihenweise von der linken Spur. Noch viel besser gelingt dies dem aktuellen Golf VII R, nachdem er von den „Äbten“ mit 400 PS (294 kW) statt der serienmäßigen 310 PS / 228 kW gesegnet wurde. Dank der ABT Engine Control (AEC) steigt aber auch das maximale Drehmoment: und zwar von 400 auf 500 Nm. Mit optionalen ABT Fahrwerksfedern oder ABT Gewindefahrwerk und ABT Sportstabilisatoren nimmt die kompakte Rakete selbst Haarnadelkurven souverän. Zudem haben die Allgäuer noch eine stoppstarke 6-Kolben-Bremsanlage mit Festsätteln im Programm. Dem Auge schmeicheln schwarz verchromte ABT Endrohre und attraktive ABT Leichtmetallräder in den Designs DR und ER-C. ABT Seitenschweller und ein als Diffusor ausgeführter Heckklappenaufsatz gehören, auch für den Golf VII, zum optischen Muskelspiel dazu.

ABT Golf GTI Clubsport S

Mit 310 PS / 228 kW und 380 Nm Drehmoment ist der Clubsport S fast dreimal so stark wie das GTI-Original der 70er Jahre. Im Herbst 2016 schnappte sich der Wolfsburger mit einer Zeit von 7:47,19 sogar den Titel für den schnellsten Fronttriebler auf der Nordschleife. Mit der Leistungssteigerung ABT POWER wurde in Sachen Performance jetzt sogar noch einer drauf gesetzt. Das Ergebnis: 370 PS / 272 kW und 460 Nm Drehmoment. Damit wurden bei PS und Drehmoment noch einmal rund 20 Prozent draufgelegt. Gleichzeitig steigt der Topspeed auf 268 km/h. Zudem bietet ABT Sportsline auch für den normalen Golf GTI Clubsport so einiges an Mehrpower an. Die 265 PS / 195 kW und 350 Nm sorgen zwar schon für eine ordentliche Portion Fahrspaß. Doch mit 340 PS / 250 kW und 430 Nm geht erst mit uns die Post so richtig ab. Für eine noch schärfere Optik und das Quäntchen mehr Fahrvergnügen, zaubern wir zudem bei beiden Versionen noch neue Fahrwerksfedern und Sportstabilisatoren aus dem Hut. Für noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten sorgen Frontgrill, Scheinwerferblenden, Spiegelkappen und ein Heckklappenaufsatz.

Aktuelles über ABT Sportsline

News­letter! Immer ABT to date bleiben
20% Rabatt Aktion
FÜR DIE EXTRAPORTION FAHRSPASS IST ES NIE ZU SPÄT

   

Leistung ist bei ABT keine Frage des Alters: Mehr Drehmoment, verbesserte Beschleunigung und stärkere Durchzugskraft – das alles gibt es auch für Ihren Gebrauchtwagen mit attraktiven Rabatten und optionalen ABT Garantiepaketen. Erhalten Sie:

 

20 Prozent für Fahrzeuge, die älter als drei Jahre sind

 

Für Fahrzeuge bis maximal acht Jahre, mit einer
Gesamtlaufleistung von bis zu 100.000 km.
Erhältlich bei allen ABT Vertriebspartnern.
Die ABT Sportsline Garantien können gegen Aufpreis
abgeschlossen werden. Nicht mit
anderen Verkaufsaktionen oder Sonderpreisen
von ABT Sportsline kombinierbar.

10 Gründe für ABT
Was ABT so besonders macht

1. Verlässlich seit 120 Jahren, exklusiv für den Audi- und VW-Konzern

2. Sicherheit über qualifizierte Partner

3. Einmalige ABT Garantie

4. Spitzenqualität dank Motorsporterfahrung

5. Hochentwickelte ABT Technologie

6. Individuelle Entwicklung und Abstimmung

7. Optimaler Schutz für Ihren Motor

8. Mehr Leistung ohne Mehrverbrauch

9. Breites Fahrzeugangebot

10. Weltweit größter Audi- und VW-Veredler mit einzigartigem Kundendienst

Von der Rennstrecke auf die Strasse
Weitere Informationen zu den ABT Produkten

ABT Leistungs-Steigerung

Mit Garantie mehr Leistung

Der Anspruch, das Beste aus jedem Motor herauszuholen, gehört bei ABT zur Familientradition.

ABT Aerodynamik

SPORTLICH DYNAMISCH BIS INS LETZTE DETAIL

Hier können Sie alles zu unseren hochwertigen Bausätzen und Aerodynamikpaketen auf Herstellerniveau lesen.

ABT Felgen

Entdecken SIE die Felge, die zu IHNEN passT

Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Felgen!