In gleich zwei Karosserieformen präsentiert der Audi RS Q3 höchsten Fahrspaß auf SUV-Niveau. ABT Sportsline hat sein Programm für das begehrte Modell jetzt noch einmal erweitert und kann jetzt mit der neuen 21 Zoll großen Sport HR insgesamt fünf attraktive Leichtmetallräder anbieten. Zudem gibt es 440 PS (324 kW) und noch einiges mehr.

 

Mit einem vierten und einem dritten Platz hat Kelvin van der Linde auf dem Lausitzring mit seinem ABT Audi R8 LMS die Führung in der Fahrerwertung der DTM verteidigt. Mike Rockenfeller holte mit Platz drei am Samstag ein weiteres Podium für das Team ABT Sportsline, das in der Teamwertung nach vier Rennen mit nur einem Punkt Rückstand auf Position zwei liegt. Trotzdem war die Stimmung vor allem nach dem zweiten Rennen am Sonntag etwas gedrückt.

News­letter abo­nnie­ren

Aktuelle Foto-Highlights

10 Gründe für ABT

Neben unglaublicher Leistung
sowie elegantem und sportlichen Design
bietet ABT noch vieles mehr.