Mit der Einführung des neuesten Sondermodells hat ABT Sportsline die Reihe der S-Modelle um ein weiteres hoch performantes Komplettfahrzeug ergänzt. Der 720 PS starke RS7-S ist die perfekte Ergänzung zu dem kürzlich vorgestellten RS3-S mit bis zu 460 PS, dem 510 PS starken RS4-S, den mit 700 PS ausgestatteten RSQ8-S, und dem RS6-S, der mit 720 PS auftrumpft.

 

ABT Sportsline hat in Zandvoort mit Kelvin van der Linde die Führung in der Fahrerwertung der DTM verteidigt. Teamkollege Ricardo Feller liegt weiter auf dem dritten Tabellenrang. Auch in der Teamwertung hat die Mannschaft aus Kempten vor dem Heimspiel auf dem Norisring (6./7. Juli) die Nase weiter vorn.

News­letter abo­nnie­ren

Aktuelle Foto-Highlights

10 Gründe für ABT

Neben unglaublicher Leistung
sowie elegantem und sportlichen Design
bietet ABT noch vieles mehr.